2_ausschnitt

Postverteilerzentrum Tulln | Vorentwurf-Entwurf | 2012-2013 | 3430 Tulln.

Im Gewerbegebiet von Tulln galt es eine ca. 30x30m große, zweigeschoßige Halle für das neue Verteilerzentrum der Post zu planen.
Während das EG für An- und Auslieferungen genutzt wird, wird im OG ein Mehrzweckraum geplant. Dabei soll ein flexibler Raum geschaffen werden, der sowohl als Veranstaltungsraum, als Großraumbüro, aber auch in einem Ausbauraster zu kleinen Büros umgestaltet werden kann.

Ökologische Kriterien stehen bei der Planung im Vordergrund. Die durch den Bau versiegelten Flächen werden durch ein Gründach wieder kompensiert. Als tragende Struktur werden Leimbinder aus Holz, als Dämmaterial Stroh und als Putz Kalk- bzw. Lehmputz eingesetzt.
Das Regenwasser wird für die Bewässerung des Gründaches herangezogen, als Energieträger werden Solar- und Photovoltaikelemente auf dem nach Süden geneigten Dach geplant.

Lageplan

Grundriss EG

Grundriss OG

Schnitt

Ein Holzsessel aus den 70er Jahren wird restauriert.
Die Besonderheit der sich verjüngenden Sprossenlehne wird mit einer neuen Farbgebung hervorgehoben.

Unsere Möbel gibt´s bei der “werkbank” in der Breite Gasse 1 in 1070 Wien.
www.werkbank.cc