DSC_7908_bearbeitet_4_web

Ich habe eine Wassermelone getragen | gebaut | 2019 | 1150 Wien .

 

Eine Wohnung in Wien wurde im Grundriss neu geordnet und durch die hochwertig eingesetzte Materialität der neu geplanten Einbaumöbel in der Gestaltung aufgewertet.

Räume wie Küche und Esszimmer werden durch Schiebelemente miteinander verbunden, eine lange Eichenbank, die im Wohnzimmer zu einem Sideboard übergeht, verbindet wiederum den Essbereich mit dem Wohnen. Ein 1,5 x 3m großer Spiegel oberhalb der Sitzbank vergrößert optisch den schmalen Raum. Die Küche wird als Kontrast zum viel eingesetzten Holz ganz in weiß konzipiert. In den Terrazzo der Arbeitsplatte und Küchenrückwand werden blaue Glassplitter eingearbeitet, die morgens in der nach Osten ausgerichteten Küche ein schönes Farbenspiel ergeben.