fertig 2

Wirtschaftsgebäude Tobaj | gebaut | 2014 | 7535 Deutsch Tschantschendorf.

Zu einem bestehenden Weingut wird ein Wirtschaftsgebäude zum Einstellen von landwirtschaftlichen Maschinen, sowie ein Abstellraum für Saatgut und ein Carport errichtet.
Um einer Verhüttelung der Bebauung auf dem Grundstück entgegen zu wirken, werden alle 3 Funktionen in einem Baukörper zusammengefasst.
Dabei gibt es zwei wesentliche Ausrichtungen der Kubatur. Rückseitig im Norden befindet sich das Einfahrtstor für die landwirtschaftliche Nutzung. Dem Haus zugewandt Richtung Westen löst sich der längliche Baukörper zu einer Überdachung für zwei Pkws auf.
Das Gebäude ist als Wirtschaftsgebäude mit rohen, unbehandelten Materialien geplant. Sichtbeton und eine Schale aus Lärchenrost im halboffenen Gebäudeteil bilden die Hülle.
Um die Räume mit ausreichend Licht zu versorgen, werden Glasbausteine im Rhythmus des Schalungsrasters gesetzt.

Grundriss

Ansicht West

Ansicht Nord | Ansicht Ost